Goldstrand

Goldstrand ist 3,5 km lang, an manchen Stellen bis zu 100 m breit und ist auf den goldschimmernden, feinkörnigen Sand zurückzuführen.

An den Promenaden des Goldstrands reihen sich große Hotels, Supermärkte und Restaurants aneinander. Seit einigen Jahren wird der Goldstrand auch als der „Neue Ballermann am Balkan“ bezeichnet. Dieses liegt daran, dass man am Goldstrand mehr als zehn verschiedene Diskotheken vorfindet, und „Mallorca-Stars“ wie Jürgen Drews, Mickie Krause, Markus Becker etc. hier regelmäßig im Sommer auftreten. Im Zentrum des Goldstrandes befindet sich seit auch die größte Partymeile Bulgariens.

Neben dem Nachtleben werden viele Wassersportmöglichkeiten angeboten. Ausflüge in ein nahes Felsenkloster oder einen eigentümlichen Steinwald sowie in die umliegenden Städte bieten ebenso Abwechslung wie das Mieten von Segelschiffen sowie Jachtfahrten oder Jeep-Safaris. Nicht zuletzt sind der Strand selbst und das Schwarze Meer für viele schon Urlaubsspaß genug.

Hotels, Restaurants und Eintrittspreise sind in Bulgarien günstig. Für wenig Geld bekommen die Urlauber hier viel geboten – ob All-Inklusive-Angebote, Halbpension oder Eigenanreise mit Buchen auf eigene Faust. Dank der Mitgliedschaft Bulgariens in der Europäischen Union ist die Anreise zudem mit nur rund zwei Stunden Flugdauer nicht nur kurz, sondern die Einreise auch sehr unkompliziert.

Weitere Reiseziele

Mallorca

Mallorca

Spanien

ansehen
Phuket

Phuket

Thailand

ansehen
Sharm el Sheikh

Sharm el Sheikh

Ägypten

ansehen
Aktuelles Wetter auf Goldstrand