Insel Mahe

Mahe steht für feinste Sandstrände mit kristallklaren Wasser und damit für den klassischen Traumstrand aus dem Bilderbuch. Dabei ist die Insel die Größte der insgesamt 115 Inseln der Seychellen, beherbergt 90% der Bevölkerung und trägt den Beinamen „kleinste Hauptstadt der Welt“.

Daraus ergibt sich die ideale Kombination aus Annehmlichkeiten der westlichen Welt, gepaart mit berühmten Stränden und einem guten Angebot an Bars und Restaurants, Surfschulen, etc. Insbesondere der größte Strand mit dem Namen Anse Beau Vallon mit einer Länge von 4km bietet einen traumhaften Anblick. Wer es eher etwas ruhiger mag, sollte eher die Strände Anse Forbans und Anse Takamaka besuchen, die weniger besucht sind.

Der Berg Morne Seychellois mit 905 Metern Höhe bietet für Naturfreunde einen atemberaubenden Blick auf die gesamte Szenerie der Insel und der Morne-Seychellois-Nationalpark lädt zur weiteren Wandertouren ein.

Weitere Reiseziele

Pattaya

Pattaya

Thailand

ansehen
Kos

Kos

Griechenland

ansehen
Varadero

Varadero

Kuba

ansehen
Aktuelles Wetter auf Insel Mahe