Kos

Kos besitzt eigentlich alles, was ein Traum-Urlaubsziel in Griechenland so bieten muss: Kilometerlange Sandstrände, historische Bauten, Denkmäler und Museen, mediterranes Flair mit kleinen Bergdörfern, aber auch lebendigen Städten. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, das Kos nach Kreta und Rhodos zu den beliebtesten Reisezielen in Griechenland zählt.

Und wenn es dadurch auch an den Hot Spots der Insel mal recht voll werden kann, gibt es doch immer wieder etwas Neues zu entdecken: Ausgrabungen aus der Römerzeit, das verlassene Berdorf Palio Pyli, oder die Thermalquelle Embros, die direkt am Meer liegt.

Kos überrascht immer wieder durch seine Vielseitigkeit und ist daher das ganze Jahr über zu empfehlen.

Für alle Sonnenanbeter sind vor allem der „Paradies Strand“ (7km von Kefalos entfernt) und der Tigali Strand empfehlenswert, welcher an dem gleichnamigen Dorf liegt. Dabei können beide Strände mit wunderschönem weißen Sand und kristallklarem Wasser punkten, im Gegenzug zum Paradiesstrand ist Tigali jedoch nicht so stark besucht und war lange Zeit den Einwohnern der Insel vorbehalten.

Weitere Reiseziele

Pointe aux Piments

Pointe aux Piments

Mauritio

ansehen
Lanzarote

Lanzarote

Spanien

ansehen
Plettenberg Bay

Plettenberg Bay

Südafrika

ansehen
Aktuelles Wetter auf Kos