Puerto Plata

Puerto Plata liegt im Norden der Dominikanischen Republik und ist auch bekannt für seine Zuckerrohrplantagen. Im Zentrum des Städtchens sind die typischen farbenfrohen Holzhäuser zu finden. An Hauptattraktionen gibt es eine Seilbahn, die einem zu einem atemberaubenden Blick über die Stadt und die Bucht verhilft, eine Rumabfüllanlage und das größte Bernsteinmuseum der Insel.

Die Strände sind paradiesisch und beeindrucken durch kristallklares Wasser und feinsandige Strände. Die vielfältige, farbenfrohe Unterwasserwelt fasziniert auch erfahrene Taucher.

Die Gegend ist für seine Golfplätze berühmt, da man beim Spielen sowohl den Blick auf die hohen Berge wie auch auf das Meer genießen kann. An Tagestouren sollte man auf jeden Fall Samaná besuchen, wenn man während der Buckelwalsaison auf die Insel kommt. Auch Familien kommen in den Themenparks, die mit verschiedensten Shows einen Einblick in die einheimische Tierwelt geben, nicht zu kurz. Insgesamt ist das Angebot für Wassersportaktivitäten sehr vielfältig und beinhaltet Segeltouren, Sportfischen, Kiteboarden, Windsurfen, Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen mit Delfinen und vieles mehr.

Weitere Reiseziele

Marmaris

Marmaris

Türkei

ansehen
Formentera

Formentera

Spanien

ansehen
Kota Kinabalu

Kota Kinabalu

Kota Kinabalu

ansehen
Aktuelles Wetter auf Puerto Plata