Punta Cana

An der Südostküste der dominikanischen Republik, die durch ihr türkisblaues Wasser und die wunderschönen Sandstrände besticht, liegt Punta Cana. Die tropischen Temperaturen um die 25 bis 35 Grad und die traumhafte Gegend ziehen viele Touristen an. Für Familien bietet diese Gegend verschiedene Themenparks, in denen man die einheimischen Tiere und die Flora und Fauna hautnah kennenlernen kann. Des Weiteren kann auf ein großes Angebot an Aktivitäten wie Golf spielen, Ausflüge mit dem Katamaran, Partybooten oder Segelbooten, Kayak fahren, Sportfischen, surfen und Windsurfen oder auch Kiteboarden zurückgreifen. Die faszinierende Unterwasserwelt kann man sowohl tauchend und schnorchelt erkunden oder auch ganz bequem bei Fahrten mit einem Glasbodenboot. Spannend sind neben den verschiedensten bunten Fischen auch die Überreste versunkener Schiffe, die meist zu einem Zuhause der zahlreichen Unterwassertiere geworden sind. Bei einer Tagestour in die Bucht von Samana kann man in der Buckelwalsaison sogar diese riesigen Meeressäuger aus der der Nähe beobachten.

Doch auch das abwechslungsreiche Inland sollte nicht vernachlässigt werden. Bei Tagestouren kann man sowohl den Dschungel, wie auch Savannen und bergige Gebiete entdecken. In der Umgebung gibt es den Nationalpark von Punta Cana und den Nationalpark des Ostens, der auch die Insel Saona beinhaltet. Er ist insbesondere durch seine Vielfalt an Vogelarten bekannt.

Weitere Reiseziele

Sizilien

Sizilien

Italien

ansehen
Cairns

Cairns

Australien

ansehen
Istrien

Istrien

Istrien

ansehen
Aktuelles Wetter auf Punta Cana